Über

Mich

Herzlich willkommen

Ich sehe Dich als vollkommenes Wesen.

IMG-0742.jpg

Als Kind war ich mir sehr bewußt, daß es viel mehr gibt als die Materie und das was ich mit meinen Augen sehen und meinen Händen fühlen kann.

Ich war sehr sensitiv und konnte mich leicht in Menschen hineinfühlen.

Früh spürte ich, daß diese Gabe von den Erwachsenen gar nicht erwünscht war und wurde als Sensibelchen bezeichnet. Ich wollte wie wir alle natürlich geliebt werden und zur Gesellschaft dazu gehören.

Diese Tür der Wahrnehmung und Gabe habe ich dann wohl geschlossen.

Im Laufe meines Lebens habe ich unbewußt noch viele solcher Türen, die Potentiale sind, verschlossen. Ich glaube, daß tun wir alle, um von unserer Umwelt geliebt und akzeptiert zu werden.

Ich suchte mein Glück, Freude und die Liebe im Außen. Das war ohne Erfolg.       

Vor über 20 Jahren rüttelte mich dann ein Ereignis wach, das mich auf meinen spirituellen Weg brachte. Ich folgte der Sehnsucht meines Herzens nach Innen zu schauen, um mich selbst wieder zu spüren und herauszufinden, wer ich wirklich bin.

 

Von da an begegneten mir Menschen, die mich auf meinem Weg zu mir selbst führten und begleiteten. Durch verschiedene Seminare und Ausbildungen erweiterte sich mein Wissen und Bewußtsein.

Mein Leben veränderte sich vollkommen. Ich entwickelte mich von einem sehr schüchternen Wesen zu einem Menschen der selbst Seminare gibt und andere Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst führt.

 

Über 12 Jahre lebte ich in Schottland/Edinburgh und eröffnete und führte dort erfolgreich ein Schulungszentrum für Meditation und Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung.

In der letzten Zeit verbrachte ich 2 Monate in New Mexico und lebte 1 Jahr in Taiwan.

Auf meinen Reisen begegnete ich vielen Menschen, Meistern und anderen Kulturen, die mich in meiner Vollständigkeit bereicherten.

 

Wie heißt es so schön: Der Weg ist das Ziel.

 

Meine Passion ist es Menschen zu helfen, ihre Freude aus sich Selbst zurück zu erobern und sie auf ihrem ureigenen Weg zu sich selbst liebevoll, verständnisvoll und mit Mitgefühl zu begleiten.

 

Eine Vision von mir ist es, dass wir Menschen uns alle liebevoll, respektvoll und auf Augenhöhe begegnen, dass wir unser Gegenüber als einzigartig erkennen und anerkennen, um gemeinsam Frieden auf der Erde zu schöpfen und die Freude und Glückseligkeit zu leben, die unser Geburtsrecht ist.

 

Sharam